Holzdielen schleifen in Hamburg
Hände und Werke
Ihr Fachbetrieb für Dielenböden schleifen und versiegeln in Hamburg.

Holzdielen schleifen in Hamburg

Unsere Spezialität ist das schleifen von Holzdielen in Hamburg

Dielen schleifen Hamburg

Auf Ihren Holzdielen entstehen früher oder später kleine oder große Spuren Ihres Lebens darauf. Das mindert leider das Äußere Ihres ehemals schönen Dielenbodens. In solchen Fällen ist es anzuraten, die Gebrauchsspuren auf den Dielen durch schleifen und eine neue Versiegelung zu beseitigen.

Als Ihre Ansprechpartner in Hamburg für das schleifen von Dielen stehen wir Ihnen gerne bei solchen Aufgaben zur Seite. Gerne können Sie von unseren Fähigkeiten und unserer Professionalität profitieren und steigern so den Wert Ihrer Dielenfußböden.

Wann muss Ihr Dielenboden geschliffen werden?

Dielen schleifen Hamburg

Je nachdem, wie Sie Ihre Dielen behandeln und was Sie darauf veranstalten, hängt es ab wie oft es bei Ihnen sein muss. Ihr Holzboden ist wie ein Möbelstück und sollte auch so behandelt werden. Im Normalfall reicht es aus die Dielen alle 15 – 20 Jahre schleifen zu lassen.

Es kann natürlich passieren, dass auch bei vorsichtigem Umgang mit den Eichendielen und bei sorgsamer Pflege sich Kratzer oder Gebrauchsspuren einfinden, daher schleifen wir gerne Ihre Dielenböden im Bedarfsfall aber auch schon vorher ab.

Wenn Sie sich bei der Anschaffung und der Verlegung Ihrer Holzdielen für hochwertige Materialien entschieden haben und für eine feste Verklebung, wird der Abschliff meist erst später wieder erforderlich sein. Der Schliff wird einfacher und effizienter.

Die Art und Weise der Verlegung ist deswegen ausschlaggebend, da ein minderwertiger Dielenboden und eine schwimmende Verlegung auf einer nachgebenden Trittschallunterlage die Schleifmaschine nicht so eben laufen lässt. Für das Schleifen und die anschließende Versiegelung ist ein sehr ebener Holzboden wichtig. Das ist bei der festen Verklebung gegeben. Sie schaffen also für die weiterführenden Aufgaben nach langjähriger Benutzung, wie die Pflege und das Abschleifen eine wichtige Grundlage. Selbstverständlich führen wir täglich auch die Verlegung und Reparatur neuer Dielen- und Parkettböden durch und stehen Ihnen mit unserer Erfahrung zur Verfügung.

Im Falle, dass bei Ihnen in der nächsten Zeit eine Sanierung oder Renovierung ansteht, bieten wir Ihnen gerne eine unverbindliche Expertise an und verraten Ihnen, ob ein abschleifen Ihres Holzbodens nötig und eventuell möglich ist und unsere Vorgehensweise.

Für den Laien ist es oft nicht möglich richtig einzuschätzen ob es wirklich notwendig ist dem Holzfußboden 0,5 bis 1,00 mm zu entnehmen. Dieses Maß an Nutzschicht geht nämlich beim Schleifen verloren. Wir können Ihnen bei einer Beratung sagen, ob es wirklich Not tut.

Dennoch gibt es rund um den Dielen- und Parkettboden mehrere Aspekte, wie Sie Ihre geeigneten Maßnahmen besser abschätzen können.

Nutzschicht der Dielen

Dielen schleifen Hamburg

Anhand der Stärke der Nutzschicht kann man gut erkennen, wie häufig eine Aufbereitung der Dielen sinnvoll und möglich ist. Der Schleifvorgang entnimmt den Dielen nicht nur die alte Versiegelung, sondern auch etwa 0,5 bis 1,00 Millimeter des Holzes. Sollten Fehler bei Schleifen passieren, kommt es zu Absenkungen im Boden oder zu größeren Abtragungen. Diese Schleiffehler schaden nicht nur der Optik des Holzbodens sondern auch der Stabilität Ihrer Dielen und verringern außerdem die Lebenserwartung.

Unebenheiten im Holzboden

Auch sollte man das Augenmerk auf die bereits vorhandenen Nutzungsspuren richten. Das hilft bei der Einschätzung in Hinsicht auf den Zustand der Böden. Hierbei geht es im Eigentlichen um Unebenheiten, Dellen und kleinere Kratzspuren die nach längerer Zeit der Benutzung auf Ihren Parkett- oder Dielenböden normal sind. Solange die Spuren des Lebens auf Ihren Holzböden nicht die Überhand haben, sollten Sie sich um das Schleifen keine Gedanken machen. Bei natürlich sehr vielen Dellen, starken Kratzern und unschönen Flecken ist der Schliff allerdings sinnvoll.

Farbstruktur des Dielenbodens

Dielen schleifen Hamburg

Ein weiterer Ansatzpunkt für die Qualität der Versiegelung und die Beschaffenheit des aktuellen Dielenbodens ist eine eventuelle Verfärbung oder Vergilbung. Sowas kommt In Räumen, die von intensiver Sonneneinstrahlung betroffen sind vor. Wenn Ihnen der Boden zu stark verblasst ist oder der durch die Jahrzehnte entstandene Farbverlauf Ihnen nicht gefällt, können wir durch schleifen und eine Versiegelung, die auch ein Natur Öl sein kann das ursprüngliche Farbmuster wieder ans Tageslicht und somit zum neuen Leben bringen. Falls Ihnen der Parkett- oder Dielenboden in den entsprechenden Räumen bereits zu stark verblasst ist oder einen anderen Farbverlauf annimmt, führt das Abschleifen wieder zum ursprünglichen Farbmuster.

Dielen schleifen in Hamburg, Dielenböden ganz gleich welches Baujahr, lassen sich im Prinzip fast immer abschleifen und mit Hartsiegellack, Hartwachsöl oder Naturöl versiegeln oder ölen. Auch eine farbliche Veränderung mit Beize oder Coloröl kann vorgenommen werden.

Vor dem Dielen schleifen mit grobem Schleifpapier, also dem Grobschliff, sollte man die Nägel versenken und je nach Zustand und Abnutzung mindestens drei Schleifgänge ausführen. Dielen schleifen in Hamburg mit 24er Körnung und Dielen schleifen in Hamburg mit 60er Körnung. Vor dem letzten Schleifgang, im besten Fall mit Körnung 120, sollte man die Nagellöcher verkitten.

Die Entscheidung welche Versiegelung nach dem Dielen schleifen in Hamburg gewählt wird, sollte in diesem Moment gefallen sein. Eine pflegeleichte und natürlich wirkende Versiegelung ist ein Hartsiegellack im Glanzgrad matt. Dielenböden sind es immer wert geschliffen und versiegelt zu werden. Suchen Sie einen zuverlässigen Fachbetrieb für das abschleifen von Dielen in Hamburg?

Schleifen und versiegeln mit abriebfestem Hartsiegellack in matt zum günstigen Festpreis.

Ihr Holz-Dielenboden durch schleifen und eine neue Versiegelung jetzt zum neuen Leben. Es wird Zeit Ihren Holzboden aufarbeiten zu lassen. Wir feiern 20 Jähriges Firmenjubiläum und machen Ihnen ein gutes Angebot.

Herzlich willkommen bei Hände und Werke - Ihrem Parkettleger Betrieb für das Dielen schleifen in Hamburg.

Dielen schleifen Hamburg

Unser Team führt alle Arbeiten rund um Parkett und Dielenböden aus. Schleifen und versiegeln von Dielen ist ein Randbereich unserer Parkettleger Arbeiten. Wir verlegen Dielenböden aber nach der Verlegung von Dielen kommt man um das Dielen schleifen nicht herum. Von der Aufarbeitung alter Dielenböden mit Brandschutzfarbe, sogenanntes Ochsenblut, bis zur Neugestaltung Ihrer modernen Wohn oder Büroräume.

Wir bringen Ihrem Dielenboden durch schleifen und versieglen neuen Glanz. Wobei glänzende Böden nicht mehr im Trend sind. Glanz verbreitet das Gefühl von Kunststoff und abgesperrten Holzböden. Der Trendsetter hat seinen Holzboden nach dem Dielen schleifen in Hamburg, matt versiegeln lassen. Wenn er es pflegeleicht möchte.

Geölte Böden sind pflegeintensiv und müssen, je nach Abnutzung 2-3 mal im Jahr nachgeölt werden.

Gerne kommen wir bei Ihnen unverbindlich vorbei und schauen uns Ihre Dielenböden an und erstellen Ihnen gerne ein günstiges Angebot für Dielen schleifen in Hamburg.

Nach einer unverbindlichen Besichtigung erstellen wir Ihnen gerne vor Ort oder binnen 24 Stunden ein kostengünstiges Angebot.
Besuchen Sie unsere Parkett- und Vinylboden Ausstellung in Hamburg.
Telefonisch sind wir Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 19.00 Uhr erreichbar.
Per Online Anfrage 24 Stunden am Tag.

Online Anfrage Tel.: 040 / 42 91 78 14